Beiträge

Wieso einige Männer im Bett früher kommen und sich deshalb dafür interessieren, wie man die eigene Ejakulation verzögern kann

Vielleicht kennst Du diesen einen Typ aus Deiner näheren Gruppe. Er ist männlich und selbstbewusst. Er ist attraktiv und trotzt vor lauter Selbstgefühl. Ihm scheint immer alles zu gelingen – und gerne prahlt er damit, wie lange er denn im Bett durchhalten kann. Er ist auf jeder Party anwesend und lässt keine Sekunde verstreichen, wenn er ein Jadgobjekt ausfindig gemacht hat. Niemals würde er Probleme damit haben, im Bett länger durchzuhalten. Es scheint so, als würde ihm dieser Fertigkeit, die Ejakulation zu verzögern mit in die Wiege gelegt sein.

ambotniya

Kommen wir zu Ursache von vorzeitiger Ejakulation:

Die Ursachen von vorzeitiger Ejakualtion liegen in der Regel zurück in der Pubertät. Sehr früh macht man die ersten Erfahrungen mit Masturbation. Die neuen Medien bieten erstklassige Möglichkeiten und das vor allem kostenlos. Was früher nur in Videotheken gegen Geld und einem Personalausweis möglich war, ist mittlerweile in wenigen Sekunden ausfindig gemacht. Noch schlimmer ist es, wenn dann als Teenager in seinem Zimmer sitzt und “verbotene Filmchen” guckt, mit der ständigen Angst dabei erwischt zu werden.

Mit jedem mal, wo wir schnell masturbieren und nach wenigen Minuten zum Schuss kommen, starten wir damit, unseren Körper auf einen schnellen Samenerguss zu programmieren. Pornos und Filmchen tragen somit negativ zu unserem Problem bei. Mehr Informationen über vorzeitige ejacution und wie man damit umgehthier!

Das Wissen und die Erfahrung über unseren eigenen Körper

In der Schule lernen wir Mathematik, Deutsch, Englisch und sogar auch Themen der Biologie kennen. Wir lernen, wie der Penis aufgebaut ist und was ein Samenerguss ist. Was wir allerdings nicht lernen ist, wie unsere Erektionen funktionieren und welche Unterschiede es gibt. Durch das schnelle Masturbieren sammeln wir auch keine Erfahrungen über unsere Erektionsstufen. Wir können schlecht abschätzen, wie “weit” es noch ist, bis zum Höhepunkt.